Facebook schränkt Reichweite der Beiträge ein…

Bisher war Facebook in Sachen Social Media das Non-Plus-Ultra. Konnte man wie ich zum Beispiel seine Beiträge und Bilder posten, wurden diese von Freunden geliked oder geteilt und erreichten damit eine große Anzahl von Personen. Dies war werbemässig geradezu grandios. Postete man einen Beitrag sahen ihn alle Freunde (in meinem Fall aktuell 769). Wird dieser Beitrag von einer Person mit beispielsweise 500 Freunden ‚geteilt‘ oder ‚geliked‘ so erreicht man 769+500 = 1.269 Personen mit diesem Beitrag. Wie viel Geld würde es mich im Umkehrschluss kosten dies drucken zu lassen um mit einer Anzeige gleich viel Personen zu erreichen!?

Doch was ist zur Zeit los mit Facebook ? Ständig Änderungen – Menüpunkte verschwinden, vermisste Menüpunkte tauchen wieder auf – es ist wie ein Virus, der nicht nur Menschen in seinen Bann zieht, sondern sich selbst ständig verwandelt. Ist Euch schon aufgefallen, dass ihr von zum Teil sogar guten „Freunden“ in letzter Zeit keine Postings mehr seht!? Prüft es doch einfach einmal selbst – geht in Euch und überlegt Euch, von wem ihr schon lange nichts mehr auf Facebook ‚gehört‘ habt – dann geht ihr direkt auf seine Pinnwand – und – oh Wunder die Person postet wie verrückt. Woran liegt das?

Der Grund dafür ist einfach – Facebook hat eine Änderung vorgenommen, die man jedoch nicht einfach durch setzen eines Haken deaktivieren kann und wieder alle Beiträge sieht. Facebook hat den Radius der Erreichbarkeit der geposteten Beiträge durch einen ausgetüftelten Algorithmus eingegrenzt, erreicht man mit seinen Beitrag bisher alle seiner 769 Freunde, so erreicht man mit Glück vielleicht noch 50, oder 100 oder 150 ‚Freunde‘, jedoch bei weitem nicht mehr die User, die man zuvor erreicht hat. Einem selbst fällt dies nicht gleich auf, da die Resonanz an ‚Likes‘ und deren die die Beiträge teilen gleich bleibt. Dafür gibt es jetzt einen neuen Button in Facebook – ‚Hervorheben‘ – mit Hilfe diesen Buttons kann die Reichweite des Beitrags wie im ersten Bild zu sehen auf drei- bis sechstausend Personen erweitern, natürlich gegen eine Gebühr. wer mehr Geld investiert erhöht natürlich auch seine Reichweite. Selbstverständlich kann man auch ganz komfortabel die Zahlungsweise wählen.

Ein Wort zum Schluss – ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir auf meine Postings ein ‚Like /gefällt mir ‚ oder ein ‚teilen‘ gebt um die Reichweite meiner Beiträge zu erweitern – Danke.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.